Kontakt
Apotheker Daniel Kaulmann
Spessartstraße 13, 14197 Berlin
030 / 8279340 030 / 8279340

Reisemedizin

Reisen ohne Risiko

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle Informationen bereitstellen, damit Ihre Reise nicht zu einem Risiko für Ihre Gesundheit wird. Bitte beachten Sie folgendes für die Reise:

  • Lassen Sie sich von uns Ihre Reiseapotheke zusammenstellen, damit Sie bei kleinen Gesundheitsproblemen selbst für Abhilfe sorgen können.
  • Kommen Sie mindestens 6 Wochen vor Reiseantritt zu uns, damit ausreichend Zeit für über Ihre Gesundheitsvorsorge ist.
  • Kommen Sie zu uns zur Reiseimpfberatung und wir erstellen einen Reiseimpfplan für Ihr Reiseziel.
  • Denken Sie daran, Ihre regelmäßig einzunehmenden Medikamente in ausreichender Menge mitzunehmen.
  • Bereiten Sie sich auf die klimatischen und hygienischen Bedingungen Ihres Reiselandes vor.
  • Informieren Sie sich über die Gesundheitsrisiken in ihrem Reisegebiet.
  • Sollten Sie im Reiseland erkranken, suchen Sie im Zweifelsfall Vorort einen Arzt auf und verschieben Sie den Arztbesuch nicht auf die Rückkehr nach Hause.
  • Denken Sie daran, dass auch Monate nach Rückkehr aus den Tropen Krankheiten auftreten können.
  • Erinnern Sie sich an Ihren Tropenaufenthalt, wenn Sie Beschwerden haben.

Wir wünschen Ihnen uneingeschränkte Freude und Spaß im Urlaub und eine gesunde Heimkehr!

Ihre Reiseapotheke

Wir stellen Ihnen Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen und beraten Sie hinsichtlich Prophylaxe und Therapie - abgestimmt auf Ihr Reiseziel. Damit Sie Ihren Urlaub gesund genießen können und auch gesund zurückkehren, haben wir einige Empfehlungen für Sie zusammengestellt. Eine gut bestückte Reiseapotheke und die Einhaltung von bestimmten Grundregeln können Ihnen helfen, das Risiko von typischen Reiseerkrankungen zu reduzieren.

Checkliste Medikamente:

  • Schmerzmittel und fiebersenkende Mittel (z.B. Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol)
  • Augentropfen gegen Bindehautentzündung oder -reizung (z.B. Tetryzolin)
  • Präparate gegen Erkältungskrankheiten
  • Präparate gegen Durchfall (z.B. Loperamid)
  • Präparate gegen Magenbeschwerden
  • Präparate gegen Verstopfung (z.B. Natriumpicosulfat)
  • Insektenschutzmittel
  • Sonnenschutzmittel
  • Creme oder Gel zur Behandlung von Insektenstichen und Sonnenbrand (z.B. Dimetindenmaleat)
  • Salbe gegen Sportverletzungen
  • Präparat gegen Reiseübelkeit (z.B. Dimenhydrinat)
  • Salbe gegen Pilzerkrankungen (z.B. Clotrimazol, Bifonazol)
  • Wund und Brandsalbe (z.B. Dexpanthenol)

Checkliste Verbandmaterial etc.:

  • Steril verpackte Mullbinden
  • Elastische Binden mit Verbandklammern
  • Verbandpäckchen
  • Heftpflaster ohne Wundauflage
  • Pflaster für kleinere Wunden
  • Verbandwatte
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Sicherheitsnadeln
  • Dreiecktücher
  • Verbandschere
  • Pinzette zur Entfernung von Stacheln und Splittern
  • Fieberthermometer
  • ggf. Autoverbandkasten

Checkliste Reiseapotheke

Ihr persönlicher Reise-Impfplan

Sie planen eine Fernreise! Dann ist es unerläßlich, sich auch in gesundheitlicher Hinsicht gewissenhaft vorzubereiten.

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, Ihren persönlichen Reise-Impfplan zur Abholung in unserer Apotheke erstellen zu lassen.

  • Durch den Impfplan erhalten Sie wichtige Informationen, die Ihnen helfen, in Absprache mit Arzt und Apotheker die gesundheitlichen Risiken zu begrenzen.
  • Nach Senden dieser Anforderung können Sie Ihren persönlichen Reiseimpfplan am nächsten Werktag für 2,50 € Schutzgebühr in unserer Apotheke abholen. Die Schutzgebühr wird bei einem Einkauf von freiverkäuflichen Artikeln ab 25 € gut geschrieben.

Für Ihre Anforderung benötigen wir Folgendes:


Ihre Daten

Für eventuelle Rückfragen:

Geplantes Reiseziel:

Gesundheitliche Risiken:

Bestehende gesundheitliche Risiken und Erkrankungen der Reisenden?

Schwangerschaft:


Herz-Kreislaufleiden:


Asthma:


Epilepsie:


Anaemie:


Diabetes:


Venenleiden:


Leber- oder Nierenschaden:



Medikamente und Impfungen:

Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein? Wenn ja, welche ?

Existieren Vorimpfungen? Wenn ja: Welche und wann geimpft?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.